jjsad df

Käthe Kollwitz

Paare, verbunden in Liebe und Schmerz

21. Oktober 2018 – 13. Januar 2019

Einführung: Katharina Koselleck M.A.,
Käthe Kollwitz Museum, Köln

Im Nachgang zum 150. Geburtstag von Käthe Kollwitz (1867-1945) präsentiert das Museum unter dem Titel „Paare“
eine Werkschau der berühmten Bildhauerin.

Gerade das Thema Paar, verbunden in Liebe, Geborgenheit, Schmerz, Armut oder Trauer, zieht sich wie ein roter Faden
durch ihr Schaffen. Gezeigt werden ausgewählte Skulpturen
und Zeichnungen aus dem Käthe Kollwitz Museum Köln.
Dort befindet sich heute die weltweit umfangreichste Sammlung der berühmten Künstlerin, die 1919 als erste Frau in die Preußische Akademie der Künste aufgenommen wurde.